Einsatzberichte



Wir warten derzeit auf den nächsten Einsatz... Bislang ist zum Glück alles ruhig.

 

Hast du deinen Herd auch ausgemacht?



2022

03. Dezember 2022, 07:18 Uhr / B3 - sonstiger Brandeinsatz

01. Dezember 2022, 11:09 Uhr / B4 - "Dachstuhlbrand"

20. November 2022, 23:26 Uhr / B1 - unklare Rauchentwicklung

Gleich mehrmals hat uns die Leistelle die vergangenen Tage ausrücken lassen. Die Einsätze stellten sich jedoch allesamt als glimpflich heraus und machten kein Eingreifen durch uns erforderlich.

 

Eine gemeldete Rauchentwicklung im Bereich Soderstorf, stellte sich als eine Kombination einer betriebenen Feuerschale und dichtem Nebel dar. Nach einer Erkundung konnte der Einsatz schnell beendet werden.

 

Hinter einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in Amelinghausen verbarg sich glücklicherweise nur angebranntes Essen auf einem Herd. Unser Tanklöschfahrzeug war zwar vor Ort, wurde aber nicht eingesetzt. Die restlichen Kamerad*innen brachen die Anfahrt ab.

 

Auch ein vermeintlicher Brand in Drögeniendorf, stellte nach der Erkundung durch die ersten Kräfte vor Ort, keine Aufgabe für die Feuerwehr dar. Unser auf der Anfahrt befindlicher Einsatzleitwagen konnte noch unterwegs die Rückfahrt antreten.


03. August 2022, 11:31 Uhr / H1 - Baum auf Straße

Auf der Soderstorfer Umgehungsstraße (Klaus-Harries-Ring), drohte ein Baum auf die Straße zu sürzen und damit Verkehrsteilnehmer zu gefährden. Kräfte der Feuerwehr Soderstorf konnten diesen mit Motorsägen, zusammen mit Unterstützung der Drehleiter aus Amelinghausen, stückweise fällen und damit die Gefahr beseitigen.


19. Juli 2022, 14:49 Uhr / B3 - Flächenbrand, groß

Eine Heupresse hatte in der Nähe von Wetzen Feuer gefangen und sich auch auf einen Anhänger, sowie Teile eines Feldes ausgebreitet. Unser Einsatzleitwagen unterstütze samt Besatzung bei der Einsatzlage.


15. Juli 2022, 23:35 Uhr / H0 - Baum auf Straße

Ein Baum ragte im Bereich Rönndiek auf die Straße und drohte umzustürzen. Die Gefahr für den Straßenverkehr wurde durch unsere Kräfte beseitigt.


08. Juli 2022, 22:23 Uhr / H1Y - Türöffnung

Der Rettungsdienst hatte uns als Unterstützung alarmiert, um eine verschlossene Tür zu öffnen und damit Zugang zu einer hilflosen Person zu ermöglichen.

Das ausgerückte Löschgruppenfahrzeug konnte bei Erreichen der Adresse den Einsatz jedoch bereits abbrechen. Der Zugang zur Wohnung wurde bis zum Eintreffen bereits auf anderem Wege erreicht.


29. Juni 2022, 11:39 Uhr / H2 - Verkehrsunfall

An einer Kreuzung in Raven kam es vormittags zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Die Insassen wurden zum Glück nur leicht verletzt. Wir waren eingesetzt mit zwei Fahrzeugen, samt Ölschadensanhänger, zusammen mit der Feuerwehr Raven/Rolfsen. Die Aufgabe bestand im Sicherstellen des Brandschutzes und der Aufnahme von ausgelaufenen Betriebsstoffen.


28. Juni 2022, 13:05 Uhr / Kommunikationsgruppe - Flächenbrand

Zur Unterstützung bei der Bekämpfung eines gemeldeten Waldbrandes zwischen Wetzen und Marxen wurde die Kommunikationsgruppe der Samtgemeinde alarmiert. Angefordert wurden damit die beiden Einsatzleitwagen der Feuerwehren Amelinghausen, sowie Soderstorf. Diese sollten die Führung des Einsatzes unterstützen. Ein Feuer konnte letzlich nicht festgestellt werden. Der Einsatz wurde abgebrochen.


05. Mai 2022, 17:24 Uhr / B2 - PKW Brand

In Schwindebeck geriet der Motorraum eines Fahrzeuges auf der K44 in Brand. Der Fahrer konnte die Rauchentwicklung rechtzeitig bemerken und das Fahrzeug am Fahrbahnrand abstellen.

Der Einsatz eines C-Rohres konnte die Rauchentwicklung, nach Öffnung der Motorhaube, schnell stoppen. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes, wurde das Fahrzeug weiter gekühlt, die Batterie abgeklemmt, sowie das Einlaufen des Löschwassers in die Kanalisation unterbunden.


17.-20. Februar 2022, Sturmeinsätze

Wie überall im Norden, wurde auch Soderstorf von den Sturmtiefs Ylenia, Zeynep und Antoniai im Zeitraum  zwischen dem 17. und 20. Februar spürbar getroffen. Es galt insgesamt über dreißig Einsätze abzuarbeiten. 

 

Insbesondere waren wir gefordert um Verkehrswege wieder frei zu machen oder Gefahren und Schäden von diesen, Personen oder Gegenständen abzuwehren. Dabei haben wir auch mit Kräften der Feuerwehr Amelinghausen zusammengearbeitet, deren Rüstwagen wir zeitweise zur Unterstützung benötigten.

 

Ganz besonderen Dank an dieser Stelle an alle Unternehmer*innen und Mitbürger*innen für Eure Unterstützung mit Großgerät und Versorgung!


29. Januar 2022, 23:22 Uhr - Einsatzstichwort H1 - Baum auf Straße

Sturmtief Nadia hat auch bei uns nicht jeder Baum standgehalten. Um 23:22 Uhr wurden wir zur Beseitigung eines ersten umgestürzten Baumes auf der Sorderstorfer "Umgehung" gerufen.

Auf der Rückfahrt wurde durch die Kamerad*innen gleich ein zweiter Folgeeinsatz abgearbeitet. Hier blockierte ein weiterer umgestürzter Baum Teile der Fahrbahn. Ein anderer instabiler Baum wurde vorsichtshalber gefällt.